News und Bekanntmachungen

Hier findest du unsere neuesten Vereinsinformationen

HTV-Sport zur Coronazeit Hier findet ihr unser derzeit zugängliches Sportangebot

HTV-Sport zur Coronazeit Hier findet ihr unser derzeit zugängliches Sportangebot

Derzeit ist Sporttreiben im CityFit und in der HTV-Halle nur mit einem festem Termin möglich!

Mit fixiertem Termin können in einem ersten Schritt CityFit-Mitglieder seit Montag, den 11. Mai zeitlich begrenzt im CityFit trainieren. In der HTV-Halle haben wir am 12. Mai mit gesonderten und zeitlich verkürzten Sportangeboten begonnen.

 

Die Anmelde-Hotline in der Coronazeit: 02129/56550 von 10-14 Uhr (Montag bis Freitag).

Immer ab Freitags kann sich im CityFit für die Folgewoche angemeldet werden. Details dazu findet ihr auf der CityFit-Website.
Hier findet ihr eine Übersicht der derzeit verfügbaren HTV-Kursangebote (abteilungsübergreifende Funktions-Gymnastik).

HTV-Corona-Kursangebot

Sport in den HTV-Abteilungen

Die städtischen Sportanlagen, d.h. Sportplätze und Sporthallen, werden nach Akzeptanz eines für jede Sportart einzeln eingereichten Nutzungskonzepts freigegeben. Hier stehen wir mit allen Abteilungen in Verbindung und erarbeiten entsprechende Konzepte. Wir starten nun sukzessive mit dem Abteilungssport und versuchen zeitnah in Abstimmung mit den Abteilungsleitern für alle Sportarten Lösungen zu erarbeiten.
Weiter unten findest Du eine Auflistung, wie der Stand in der jeweiligen Abteilung ist. Gerne können die Abteilungsleiter für Detailfragen angesprochen werden.

 

Online-Sport für zu Hause

Unser YouTube-Kanal bietet weiterhin die Möglichkeit ganz individuell Sport zu Hause zu treiben.

Den HTV-YouTube-Kanal findet ihr hier.

 

Für den HTV-Sport gelten die Hygiene- und Sicherheitsregeln! Da die Umkleiden gesperrt bleiben müssen, kommt bitte in Sportkleidung und bringt eure Sportschuhe für drinnen, euren Mund- und Nasenschutz, gerne auch Hygiene-Handschuhe, ein großes Handtuch, Desinfektionsmittel und eure volle Trinkflasche (bitte kein Glas) mit. Weitere Informationen mit entsprechenden Regeln veröffentlichen wir ggf. regelmäßig auf der Website.

Details zu unseren Corona-Maßnahmen

Der HTV hat ein erstes Nutzungskonzept für für die Öffnung einzelner Sportstätten erarbeitet und wird dieses regelmäßig anpassen und erweitern. Hier werden Verhaltensregeln für Übungsleiter und Trainierende, Hygienemaßnahmen, Trainingszeiten, Teilnehmeranzahlen, Anmelderegeln etc. definiert, die vor Aufnahme eines jeweils eingeschränkten Trainingsbetriebs mit jeder Abteilung bzw. jeder Trainingsgruppe und ihrem Übungsleiter besprochen werden und von allen strikt eingehalten werden müssen.

Im Vordergrund des Corona-Nutzungskonzeptes steht die Schaffung von Voraussetzungen, unter denen der HTV – bei Einhaltung aller gesetzlichen, sozialen und hygienischen Vorgaben – sein Sportangebot so schnell und breit wie möglich wieder aufnehmen und langfristig zu einem Normalbetrieb zurückkehren kann. Der Einstieg wird jedoch wie oben erklärt nur sehr langsam und behutsam erfolgen. Der Schutz von HTV-Personal sowie von Mitgliedern vor einem Infektionsrisiko sowie die Einhaltung von behördlichen Vorgaben stellen hierbei den Schwerpunkt der Planungen.

Solange das Corona-Nutzungskonzept gilt und der Sportbetrieb nicht in den normalen Regelbetrieb zurückgeführt wurde, besteht für keine Abteilung und keine Gruppe ein Anspruch auf bestimmte Trainingsstätten, Trainingszeiten etc., da wir allen Abteilungen auf vorübergehend eingeschränkten Flächen- und Zeitenkontingenten gerecht werden müssen. Ggf. gibt es zunächst auch nur abteilungsübergreifende Angebote.

 

Rehasport

Nach unserer Corona-Zwangspause möchten wir nun auch den Rehasport langsam wieder aufnehmen, natürlich unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln. Wir prüfen zurzeit, wie wir unter den gegebenen Umständen wieder an den Start gehen können. Evtl. werden wir die Gruppen räumlich oder zeitlich verlegen, bzw. die Gruppen verkleinern. Bei gutem Wetter kann der Rehasport auch draussen stattfinden.
Bitte habt noch ein wenig Geduld, bis der Plan steht. Wir werden euch dann kontaktieren und abklären, ob eine Wiederaufnahme des Rehasports im Einzelfall aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll ist.
Alle Informationen werden wir auch hier auf der Website veröffentlichen.

Badminton

Ein Nutzungskonzept für Badminton ist entwickelt und am 14.06.2020 wird eine Probeeinheit in der HTV-Halle durchgeführt. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Ansprechpartner der Abteilung.

Babysport

Bei den Krabbelgruppen haben wir den Betrieb am 22.06.2020, unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften, wieder aufgenommen. Vorest werden die bestehenden Gruppen wieder aufgenommen. Quereinstiege sind möglich. Der Start neuer Gruppen wird über die Website bekannt gegeben.

Cheerleading

Die Abteilung führt derzeit noch kein Training aus. Ein Abteilungs-Coronakonzept ist in Abstimmung, sodass voraussichtlich im Juni ein eingeschränktes Training aufgenommen werden kann.

Funktionelle Gymnastik

Es finden mehrere Angebote zur Funktionsgymnastik vormittags und abends in der HTV-Halle statt. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung bei der HTV-Hotline Tel.: 02129-56550 (montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr) möglich. Bitte sichtet den aktuellen Wochenplan auf der HTV-Website.

Kampfsport

Für Erwachsene werden Trainingsmöglichkeiten im Judo und im Kickboxen mit dem Nutzungskonzept der Abteilung ausprobiert. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Abteilungsleitung.

Leichtathletik

Die Abteilung trainiert seit dem 22.05.2020 montags und freitags von 17.30 bis 20 Uhr unter Einhaltung eines Abteilungs-Coronakonzeptes auf dem Sportplatz Hochdahler Straße. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Abteilungsleitung.

Lauftreff

Als sichere Variante „Sport im Freien“ wird der Lauftreff durchgeführt. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Ansprechpartnerin der Abteilung.

Rhythm & Dance

Die Abteilung trainiert seit dem 20.05.2020 unter Einhaltung eines Abteilungs-Coronakonzeptes in Kleingruppen in der HTV-Turnhalle und im Sportraum. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Abteilungsleitung.

Skigymnastik

Die Abteilungsmitglieder können dienstags beim „Workout mit Jeannette“ von 19:15-20:15 Uhr trainieren – nur mit telef. Anmeldung (Hotline: Tel.: 56550 – Mo.-Fr. von 10-14 Uhr). Das Outdoor-Fahrrad-Training startet Anfang Juni. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Abteilungsleitung.

Tischtennis

Die Abteilung trainiert seit dem 03.06.2020 mittwochs und freitags unter Einhaltung eines Abteilungs-Nutzungskonzeptes in Kleingruppen in der HTV-Turnhalle. Weitere Informationen erhaltet ihr über die Abteilungsleitung.

Trampolin

Die Sportmöglichkeiten werden unter der Berücksichtigung der Corona Abstands- und Sicherheitsregeln überlegt.

Basketball, Handball und Volleyball

Die Nutzungskonzepte der jeweiligen Ballsport-Abteilung werden gemäß der neuen CoronaSchutzVO diskutiert und ausgearbeitet.

Kinderturnen, Parkour, Prellball

Diese Abteilung führen wegen der CoronaSchutzVO bzw. den Abstands- und Sicherheitsregeln derzeit noch kein Training durch.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Bleibt gesund!

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sportbetriebs ab dem 11.05.2020

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sportbetriebs ab dem 11.05.2020

Liebe Mitglieder,

ab dem 11.05.2020 ist es uns gestattet den Sportbetrieb in Teilbereichen und unter strengen Hygiene-Maßnahmen wieder aufzunehmen.
Der Corona-Virus ist gleichzeitig noch da, sodass wir weder kurz- noch mittelfristig zu unserem bekannten Sportangebot zurückkehren können. Zu all unserer Sicherheit wird sich der HTV an die behördlichen Vorgaben sowie seine organisatorischen Möglichkeiten halten und startet den Sportbetrieb behutsam in Form eines Stufenplans. Der HTV wird vorsichtig agieren, um somit Erfahrungen für die Erweiterung des Sportbetriebes zu sammeln. Die Online-Sportangebote findest du weiterhin auf dem YouTube Kanal vom Haaner TV.

Derzeit ist Sporttreiben im CityFit und in der HTV-Halle nur mit einem festem Termin möglich!

Mit fixiertem Termin können in einem ersten Schritt CityFit-Mitglieder ab Montag, den 11. Mai ab 10 Uhr zeitlich begrenzt im CityFit trainieren. In der HTV-Halle starten wir voraussichtlich ab Dienstag, den 12. Mai mit gesonderten und zeitlich verkürzten Sportangeboten und nur mit vorheriger Terminvergabe!

Die städtischen Sportanlagen, d.h. Sportplätze und Sporthallen, sind noch nicht freigegeben.

Die Anmelde-Hotline in der Coronazeit: 02129/56550 von 10-14 Uhr (Montag bis Freitag).

 

Hier findet ihr eine Übersicht der derzeit geplanten Sportangebote. Diese wird nun regelmäßig aktualisiert.

HTV-Corona-Kursangebot

 

Für den HTV-Sport gelten die Hygiene- und Sicherheitsregeln! Da die Umkleiden gesperrt bleiben müssen, kommt bitte in Sportkleidung und bringt eure Sportschuhe für drinnen, euren Mund- und Nasenschutz, gerne auch Hygiene-Handschuhe, ein großes Handtuch, Desinfektionsmittel und eure volle Trinkflasche (bitte kein Glas) mit. Weitere Informationen mit entsprechenden Regeln veröffentlichen wir ggf. regelmäßig auf der Website.

Hast du grippeähnliche Symptome, Fieber, Husten, Kopfschmerzen? Oder hast du Kontakt zu Corona-Erkrankten oder warst du in einem Risikogebiet? Dann bitte die HTV-Sportstätten nicht betreten!

Alle Sportangebote sind gemäß der Sicherheitsvorgaben platzmäßig und inhaltlich begrenzt. Wir bitten um Verständnis, wenn die ausgewiesenen Sportangebote ausgebucht sind und wir keine zusätzlichen Teilnehmer zulassen können. Das wird gerade zu Beginn sicher öfter vorkommen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Mitglieder die besondere Lage, in der sich der Verein weiterhin befindet, verstehen und verantwortlich mit der Situation umgehen werden.

Details zu unseren Corona-Maßnahmen

Der HTV hat ein erstes Nutzungskonzept für für die Öffnung einzelner Sportstätten erarbeitet und wird dieses regelmäßig anpassen und erweitern. Hier werden Verhaltensregeln für Übungsleiter und Trainierende, Hygienemaßnahmen, Trainingszeiten, Teilnehmeranzahlen, Anmelderegeln etc. definiert, die vor Aufnahme eines jeweils eingeschränkten Trainingsbetriebs mit jeder Abteilung bzw. jeder Trainingsgruppe und ihrem Übungsleiter besprochen werden und von allen strikt eingehalten werden müssen.

Im Vordergrund des Corona-Nutzungskonzeptes steht die Schaffung von Voraussetzungen, unter denen der HTV – bei Einhaltung aller gesetzlichen, sozialen und hygienischen Vorgaben – sein Sportangebot so schnell und breit wie möglich wieder aufnehmen und langfristig zu einem Normalbetrieb zurückkehren kann. Der Einstieg wird jedoch wie oben erklärt nur sehr langsam und behutsam erfolgen. Der Schutz von HTV-Personal sowie von Mitgliedern vor einem Infektionsrisiko sowie die Einhaltung von behördlichen Vorgaben stellen hierbei den Schwerpunkt der Planungen.

Solange das Corona-Nutzungskonzept gilt und der Sportbetrieb nicht in den normalen Regelbetrieb zurückgeführt wurde, besteht für keine Abteilung und keine Gruppe ein Anspruch auf bestimmte Trainingsstätten, Trainingszeiten etc., da wir allen Abteilungen auf vorübergehend eingeschränkten Flächen- und Zeitenkontingenten gerecht werden müssen. Ggf. gibt es zunächst auch nur abteilungsübergreifende Angebote.

 

Die Geschäftsstelle ist weiterhin nur telefonisch unter 02129-5655-0 und per eMail unter kontakt@haaner-tv.de oder über den Briefkasten erreichbar. Wir bitten, von Besuchen der Geschäftsstelle abzusehen.

Wir freuen uns euch beim Sport wiederzusehen und danken unseren Mitgliedern nochmals für ihre Akzeptanz der für alle nicht leichten Umstände in den letzten Wochen und auch in der nun folgenden Phase!

Mit sportlichen Grüßen,
Der Vorstand
Sportliche Leitung
Geschäftsführung

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sportbetriebs ab dem 11.05.2020

Corona-Infos für unsere Mitglieder Schreiben vom 21.04.2020

Liebe Mitglieder,

Nach der Entscheidung der Bundesregierung vom 15.04.2020 müssen wir uns beim Haaner TV mit der Wiederaufnahme des Sportbetriebs noch weiter gedulden. Wir bedauern dies sehr, wissen wir doch alle wie wichtig der Sport für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und den Bewegungsdrang unserer Kinder ist. Wir hoffen, ihr findet trotz der zahlreichen Einschränkungen, mit denen wir nun gerade leben müssen, Möglichkeiten, euch zu bewegen.

In diesen Tagen ist Bewegung wichtiger denn je für die körperliche Fitness, zum Stressabbau und für ein bisschen vertraute Normalität in diesen Wochen, in denen nichts mehr normal ist. Um dies zu unterstützen bringt der HTV in dieser Zeit, dank zahlreicher engagierter Trainer und Übungsleiter, ein bisschen Sport zu euch nach Hause. Wir sind, wie einige sicher schon mitbekommen haben, unter die YouTuber gegangen. Mit den jeweiligen privaten technischen Möglichkeiten sind bereits einige tolle Videos entstanden.

Der YouTube Kanal des HTV mit Sportvideos zum Mitmachen ist unter dem Stichwort „„Haaner Turnverein““ bei YouTube zu finden. Verlinkungen findet ihr auch in der HTV-App und bei facebook. Oder ihr klickt direkt hier:

Zum HTV YouTube-Kanal hier klicken.

Die HTV-App findet ihr im Apple AppStore und im Google PlayStore unter „Haaner TV“ oder „HTV“. Hier erhaltet ihr aktuelle Infos aus dem Vereinsgeschehen und zur Zeit informieren wir hier über jedes neue Video auf YouTube und senden die neuesten Corona-Infos.

Wir erweitern das Angebot auf YouTube regelmäßig und freuen uns, wenn ihr vorbeischaut. Hinterlasst gerne Kommentare, Wünsche und Anregungen.

Wir freuen uns, wenn wir uns alle wieder in der Sporthalle und den Sportplatz treffen können und halten euch hier auf dem Laufenden.

Weitere Informationen erteilt der Haaner TV gerne telefonisch unter 02129-5655-0 oder per E-Mail unter kontakt@haaner-tv.de.

Mit sportlichen Grüßen
der HTV Vorstand & die Geschäftsstelle

Corona-Schreiben an unsere Mitglieder Der HTV zählt auf euch!

Corona-Schreiben an unsere Mitglieder Der HTV zählt auf euch!

Liebe Vereinsmitglieder,

die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat entschieden, sämtliche Sportangebote zunächst bis zum 19. April 2020 einzustellen. Auch im HTV ruht somit bis zu diesem Zeitpunkt der komplette Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb. Ob sich dieser Zeitraum noch verlängert, kann heute niemand sagen.

Wir alle sind von dem Ausmaß der Einschränkungen durch das Coronavirus überrascht worden, das hat in dieser Breite wahrscheinlich niemand erwartet. Diese Situation ist für uns alle neu und schwer einzuschätzen. Wir bleiben jedoch optimistisch und freuen uns auf eine sportliche Zukunft mit euch.

Wir hoffen, dass es nach der Aufhebung dieser für uns alle schmerzlichen Maßnahmen im Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf die Spielfelder, in die Trainingshallen und auf die Freiluftanlagen geht. Momentan nutzen wir die Zeit und renovieren für euch die HTV-Sportanlagen. Unser Dank geht an unsere angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die trotz der ungewissen Situation hoch motiviert für euch arbeiten.

Und wir denken auch an unsere zahlreichen Übungsleiter und Helfer, die momentan ihr geliebtes Sportangebot nicht anbieten können, ihre persönlichen Planungen und sportliche Zielsetzungen z.B. für die Ligasaison oder Aufführungen nicht umsetzen können und die momentan keine Stunden abrechnen können und danken für das uns vielfach entgegengebrachte Verständnis. Wenn wir das Ende der Krise absehen können, werden wir prüfen, wie wir ihnen gerecht werden können.

Unsere gemeinsame Freude an regelmäßiger und qualifiziert begleiteter Bewegung wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen und sobald wir die HTV-Tore für euch wieder öffnen, werden wir dies, wie gewohnt, fortsetzen.

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass ihr eurem Verein in einer solchen Ausnahmesituation die Treue haltet und uns als überzeugte Mitglieder erhalten bleibt. Auch wenn wir euch aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Teilnahme ermöglichen und keine Sportstätte zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen. Das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank eurer unverändert fließenden Beiträge die vielen ganzjährig laufenden Kosten decken können.

Kurzum: Ihr habt euch nicht grundlos – teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten – unseren Verein als eure sportliche Heimat ausgewählt. Lasst uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer eurer Mitgliedschaft setzt ihr das richtige Zeichen. Wir als Vereinsverantwortliche werden unseren Teil dazu beitragen, dass unser gemeinsamer Verein diese in der Vereinsgeschichte einzigartige Phase gut übersteht. Bleibt gesund.

Mit sportlichen Grüßen

Haaner Turnverein 1863 e. V.
Vereinsvorstand, sportliche Leitung und Geschäftsführung

PS: Bald werdet ihr online noch mehr von uns sehen können. Wir bringen unsere Liebe zur Bewegung zu euch nach Hause. Besucht unseren YouTube Kanal. Hier wird es bald voller werden:
HTV-Youtube-Kanal

HTV goes YouTube Wir bringen in Corona-Zeiten ein bisschen Sport zu Euch nach Hause.

HTV goes YouTube Wir bringen in Corona-Zeiten ein bisschen Sport zu Euch nach Hause.

In diesen Tagen ist Bewegung wichtiger denn je. Für die körperliche Fitness, zum Stressabbau, zur Beschäftigung und für ein bisschen vertraute Normalität, in diesen Wochen, in denen nichts mehr normal ist.

Auch wir möchten mit Euch in Verbindung bleiben und arbeiten an unterschiedlichen Videos, um unser Sportprogramm zu Euch nach Hause zu bringen. Wir werden das Angebot in unserem YouTube-Kanal nun regelmäßig erweitern und freuen uns, wenn ihr vorbei schaut. Hinterlasst gerne Kommentare, Wünsche und Anregungen.

Hier geht es zu unserem YouTube-Kanal.

Eingeschränkte Wiederaufnahme des Sportbetriebs ab dem 11.05.2020

Aktuelle Hinweise zum Corona-Virus Eingeschränkte Freigabe für den Sportbetrieb ab Montag den 11.05.2020. (Stand: 08.05.2020)

Liebe Mitglieder,

ab dem 11.05.2020 ist es uns gestattet den Sportbetrieb in Teilbereichen und unter strengen Hygiene-Maßnahmen wieder aufzunehmen.
Der Corona-Virus ist gleichzeitig noch da, sodass wir weder kurz- noch mittelfristig zu unserem bekannten Sportangebot zurückkehren können. Zu all unserer Sicherheit wird sich der HTV an die behördlichen Vorgaben sowie seine organisatorischen Möglichkeiten halten und startet den Sportbetrieb behutsam in Form eines Stufenplans. Der HTV wird vorsichtig agieren, um somit Erfahrungen für die Erweiterung des Sportbetriebes zu sammeln. Die Online-Sportangebote findest du weiterhin auf dem YouTube Kanal vom Haaner TV.

Derzeit ist Sporttreiben im CityFit und in der HTV-Halle nur mit einem festem Termin möglich!

Mit fixiertem Termin können in einem ersten Schritt CityFit-Mitglieder ab Montag, den 11. Mai ab 10 Uhr zeitlich begrenzt im CityFit trainieren. In der HTV-Halle starten wir voraussichtlich ab Dienstag, den 12. Mai mit gesonderten und zeitlich verkürzten Sportangeboten und nur mit vorheriger Terminvergabe!

Die städtischen Sportanlagen, d.h. Sportplätze und Sporthallen, sind noch nicht freigegeben.

Die Anmelde-Hotline in der Coronazeit: 02129/56550 von 10-14 Uhr (Montag bis Freitag).

 

Hier findet ihr eine Übersicht der derzeit geplanten Sportangebote. Diese wird nun regelmäßig aktualisiert.

HTV-Corona-Kursangebot

 

Rehasport

Nach unserer Corona-Zwangspause möchten wir nun auch den Rehasport langsam wieder aufnehmen, natürlich unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln. Wir prüfen zurzeit, wie wir unter den gegebenen Umständen wieder an den Start gehen können. Evtl. werden wir die Gruppen räumlich oder zeitlich verlegen, bzw. die Gruppen verkleinern. Bei gutem Wetter kann der Rehasport auch draussen stattfinden.
Bitte habt noch ein wenig Geduld, bis der Plan steht. Wir werden euch dann kontaktieren und abklären, ob eine Wiederaufnahme des Rehasports im Einzelfall aus gesundheitlichen Gründen sinnvoll ist.
Alle Informationen werden wir auch hier auf der Homepage veröffentlichen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Bleibt gesund!

 

Für den HTV-Sport gelten die Hygiene- und Sicherheitsregeln! Da die Umkleiden gesperrt bleiben müssen, kommt bitte in Sportkleidung und bringt eure Sportschuhe für drinnen, euren Mund- und Nasenschutz, gerne auch Hygiene-Handschuhe, ein großes Handtuch, Desinfektionsmittel und eure volle Trinkflasche (bitte kein Glas) mit. Weitere Informationen mit entsprechenden Regeln veröffentlichen wir ggf. regelmäßig auf der Website.

Hast du grippeähnliche Symptome, Fieber, Husten, Kopfschmerzen? Oder hast du Kontakt zu Corona-Erkrankten oder warst du in einem Risikogebiet? Dann bitte die HTV-Sportstätten nicht betreten!

Alle Sportangebote sind gemäß der Sicherheitsvorgaben platzmäßig und inhaltlich begrenzt. Wir bitten um Verständnis, wenn die ausgewiesenen Sportangebote ausgebucht sind und wir keine zusätzlichen Teilnehmer zulassen können. Das wird gerade zu Beginn sicher öfter vorkommen. Wir sind zuversichtlich, dass unsere Mitglieder die besondere Lage, in der sich der Verein weiterhin befindet, verstehen und verantwortlich mit der Situation umgehen werden.

Details zu unseren Corona-Maßnahmen

Der HTV hat ein erstes Nutzungskonzept für für die Öffnung einzelner Sportstätten erarbeitet und wird dieses regelmäßig anpassen und erweitern. Hier werden Verhaltensregeln für Übungsleiter und Trainierende, Hygienemaßnahmen, Trainingszeiten, Teilnehmeranzahlen, Anmelderegeln etc. definiert, die vor Aufnahme eines jeweils eingeschränkten Trainingsbetriebs mit jeder Abteilung bzw. jeder Trainingsgruppe und ihrem Übungsleiter besprochen werden und von allen strikt eingehalten werden müssen.

Im Vordergrund des Corona-Nutzungskonzeptes steht die Schaffung von Voraussetzungen, unter denen der HTV – bei Einhaltung aller gesetzlichen, sozialen und hygienischen Vorgaben – sein Sportangebot so schnell und breit wie möglich wieder aufnehmen und langfristig zu einem Normalbetrieb zurückkehren kann. Der Einstieg wird jedoch wie oben erklärt nur sehr langsam und behutsam erfolgen. Der Schutz von HTV-Personal sowie von Mitgliedern vor einem Infektionsrisiko sowie die Einhaltung von behördlichen Vorgaben stellen hierbei den Schwerpunkt der Planungen.

Solange das Corona-Nutzungskonzept gilt und der Sportbetrieb nicht in den normalen Regelbetrieb zurückgeführt wurde, besteht für keine Abteilung und keine Gruppe ein Anspruch auf bestimmte Trainingsstätten, Trainingszeiten etc., da wir allen Abteilungen auf vorübergehend eingeschränkten Flächen- und Zeitenkontingenten gerecht werden müssen. Ggf. gibt es zunächst auch nur abteilungsübergreifende Angebote.

 

Die Geschäftsstelle ist weiterhin nur telefonisch unter 02129-5655-0 und per eMail unter kontakt@haaner-tv.de oder über den Briefkasten erreichbar. Wir bitten, von Besuchen der Geschäftsstelle abzusehen.

Wir freuen uns euch beim Sport wiederzusehen und danken unseren Mitgliedern nochmals für ihre Akzeptanz der für alle nicht leichten Umstände in den letzten Wochen und auch in der nun folgenden Phase!


22.04.2020:

Nach der Entscheidung der Bundesregierung vom 15.04.2020 müssen wir uns beim Haaner TV mit der Wiederaufnahme des Sportbetriebs noch weiter gedulden. Wir bedauern dies sehr, wissen wir doch alle wie wichtig der Sport für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und den Bewegungsdrang unserer Kinder ist. Wir hoffen, ihr findet trotz der zahlreichen Einschränkungen, mit denen wir nun gerade leben müssen, Möglichkeiten, euch zu bewegen.

In diesen Tagen ist Bewegung wichtiger denn je für die körperliche Fitness, zum Stressabbau und für ein bisschen vertraute Normalität in diesen Wochen, in denen nichts mehr normal ist. Um dies zu unterstützen bringt der HTV in dieser Zeit, dank zahlreicher engagierter Trainer und Übungsleiter, ein bisschen Sport zu euch nach Hause. Wir sind, wie einige sicher schon mitbekommen haben, unter die YouTuber gegangen. Mit den jeweiligen privaten technischen Möglichkeiten sind bereits einige tolle Videos entstanden.

Der YouTube Kanal des HTV mit Sportvideos zum Mitmachen ist unter dem Stichwort „„Haaner Turnverein““ bei YouTube zu finden. Verlinkungen findet ihr auch in der HTV-App und bei facebook. Oder ihr klickt direkt hier:

Zum HTV YouTube-Kanal hier klicken.

Die HTV-App findet ihr im Apple AppStore und im Google PlayStore unter „Haaner TV“ oder „HTV“. Hier erhaltet ihr aktuelle Infos aus dem Vereinsgeschehen und zur Zeit informieren wir hier über jedes neue Video auf YouTube und senden die neuesten Corona-Infos.

Wir erweitern das Angebot auf YouTube regelmäßig und freuen uns, wenn ihr vorbeischaut. Hinterlasst gerne Kommentare, Wünsche und Anregungen.

Wir freuen uns, wenn wir uns alle wieder in der Sporthalle und den Sportplatz treffen können!


22.03.2020:

Aufgrund der Coronavirurs bedingten öffentlichen Versammlungsverbote hat der Vorstand beschlossen, die für den 30.03.2020 geplante und in der gerade erschienenen Vereinszeitung angekündigte Mitgliederversammlung abzusagen. Dies war bereits in den letzten Tagen vorhersehbar. Die Mitgliederversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr neu angesetzt werden. Hierzu wird der Vorstand separat neu einladen.


16.03.2020:

Das Coronavirus stellt uns vor neue Herausforderungen. Wir tun alles in unserer Macht Stehende für die Sicherheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unserer Mitglieder. Unser aller Gesundheit hat oberste Priorität.

Das dient unserem eigenen Schutz, aber auch der Mitverantwortung gegenüber der Gesellschaft. Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass das Virus sich nicht mit der hohen Geschwindigkeit weiter ausbreitet. Wir denken, dass wir neben der Verpflichtung, unsere Gesundheit zu schützen, eine gesellschaftliche Verantwortung haben, die neue Maßnahmen erfordert.

Wir haben damit aber auch auf den Erlass der Landesregierung NRW vom 15.03.2020, dass alle Sportangebote ab sofort einzustellen sind, sowie die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden und auf die Beschlüsse des SAE (Stab für außergewöhnliche Ereignisse) der Stadt Haan zur zeitlich beschränkten Schließung aller Haaner Sportstätten sowie zu Versammlungsverboten, reagiert.

Wir müssen diese drastischen Maßnahmen treffen, um das Virus einzudämmen und die gesundheitlich Schwächeren in unserer Gesellschaft nach Möglichkeit zu schützen. In dieser Krise müssen wir alle im Verein zusammenhalten, um Leben zu schützen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit keine weiteren Angaben zur Dauer der Einstellung des Sportbetriebes oder weiteren Folgen machen können.
Haltet euch und eure Familien fit – denn Sport ist auch in dieser Situation wichtig. Bleibt gesund.

Zu neuen Entwicklungen informieren wir an dieser Stelle.

Haaner Turnverein 1863 e.V.
Der Vorstand

Saisoneröffnung beim Lauftreff Haan-Hilden – ENTFÄLLT! Auch der Lauftreff pausiert, so lange das Sportangebot des HTV nicht stattfindet.

Saisoneröffnung beim Lauftreff Haan-Hilden – ENTFÄLLT! Auch der Lauftreff pausiert, so lange das Sportangebot des HTV nicht stattfindet.

Wenn die Tage wieder länger werden, ist es an der Zeit für den Lauftreff Haan-Hilden, die neue Saison einzuläuten.
Die neue Laufsaison beginnt am Dienstag 24. März 2020.
Dann ist die Gelegenheit die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen und mit dem Laufen zu beginnen, ganz gleich ob als Laufanfänger oder Wiedereinsteiger. Erfahrene und ausgebildete Betreuer leiten die Laufanfänger in einer eigenen Gruppe behutsam an das ausdauernde Laufen an. Eine Stunde lang wechseln sich Laufen, Gehen und gymnastische Übungen ab. So kommt es zu keiner Überforderung. Um den Spaß am Laufen für sich zu entdecken, braucht es nicht viel, nur ein Paar Laufschuhe.

Lauftreff HTV GymnastikFür geübte Läufer stehen verschiedene Laufgruppen von 6,5 km bis 8,5 km zur Verfügung, die alle von erfahrenen Betreuern begleitet werden. Das Angebot wird abgerundet durch zwei Walking-Guppen und eine Nordic-Walking-Gruppe.
Der Lauftreff findet jeweils dienstags und donnerstags von 18 Uhr bis 19 Uhr statt. Der Treffpunkt ist der Parkplatz am Restaurant „Zwölf Apostel“ in Hilden, Elberfelder Straße.

Die Lauftreffbetreuer freuen sich über alle, die ihre guten Vorsätze in die Tat umsetzen wollen. Denn entspanntes Laufen bzw. Walken mit netten Leuten an der frischen Frühlingsluft ist gut für Herz, Kreislauf und Seele. Dieses kostenlose Angebot gibt es bereits seit über 25 Jahren im Hildener Stadtwald.

Details und Kontaktinfos findet ihr hier.

Sommerferiensport – Ganztagsangebot In der 6. Ferienwoche vom 03. August bis 07. August 2020

Sommerferiensport – Ganztagsangebot In der 6. Ferienwoche vom 03. August bis 07. August 2020

Du bist sportbegeistert, kannst dich aber nicht auf eine Sportart festlegen? Du suchst Abwechslung zu den alltäglichen Sportarten? Dann bietet der HTV dir in den Sommerferien ein tolles sportliches Angebot.

Sechste Ferienwoche: „Ganztag“
03. August – 07. August 2020

Uhrzeit: 8:00 bis 16:00 Uhr
Altersgruppe: 6 bis 12 Jahre

  HTV Feriensport Turnhalle

Programminhalte:
Turnen, Leichtathletik und Outdoor (nach Wetterlage).
Je nach Altersklassen und Gruppengröße wird auch in Kleingruppen gearbeitet.
Die Bringzeit ist von 8:00 bis 8:30 Uhr und die Abholzeit von 15:30 bis 16:00 Uhr. Die Sporthalle/Ort wird noch bekanntgegeben.
Verpflegung: Mittags wird es Verpflegung geben. Getränk und Frühstücksbrote sind selbst mitzubringen.

Kosten:
HTV-Mitglieder: 95 €/Woche
Nichtmitglieder: 110 €/Woche
Mindestteilnehmeranzahl: 15 Kinder/ Jugendliche

Trainerin: Dipl. Sportlehrerin Andrea Dickel mit Team

Weitere Informationen und die Anmeldeformulare findet ihr hier oder in der HTV-Geschäftsstelle (Telefon: 02129 56550 oder unter kontakt@haaner-tv.de), sowie in den bekannten Flyer-Auslagen in der HTV-Halle und im CityFit.

Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Stellenausschreibung Kursleitung Babygruppen / PEKiP-Gruppen

Stellenausschreibung Kursleitung Babygruppen / PEKiP-Gruppen

Um Babys bzw. Kleinkinder frühzeitig zu fördern und zur Bewegung anzuleiten, bietet der HTV seit über vier Jahren Babygruppen in diversen Altersaufteilungen an. Nun sucht der HTV schnellstmöglich eine Kursleitung für eine oder auch für mehrere Gruppen.

Wir bieten:
– bestehende und auch neue Babykurse (mit Müttern)
– administrative Unterstützung in der Vergabe der Kursplätze
– neuer attraktiver Kursraum (90 qm mit Parkett und Fußbodenheizung)
– Umkleide-Möglichkeiten, WC, etc.
– Matten und vielfältige Kursmaterialien sind bereits vorhanden

Der HTV kann als eingetragener Verein eine abgabenfreie Vergütung (brutto = netto – Übungsleiterfreibetrag) bezahlen. Des Weiteren ist eine geringfügige Beschäftigung oder auch Honorartätigkeit als Alternative zur Selbständigkeit möglich.

Weitere Infos und Kontaktdaten