Die Babymassage ist ein Angebot für alle Sinne.
Liebevolle Zuwendung und körperliche Nähe sind für die Entwicklung von Kindern von großer Bedeutung. Die Babymassage ist eine schöne Gelegenheit sich nah zu sein und die Bindung zueinander zu stärken.

Jeden Freitag, 10:30 bis 11:15 Uhr, im HTV-Sportraum, mit Sina.
Die Babymassage hat eine Dauer von 5 Kurseinheiten und kann vor oder auch parallel zu den Krabbelgruppen besucht werden.
Die nächste 5er-Runde startet am 18.03.2022.

Info-Flyer und Anmeldung zum Download.

Die Babymassage ist ein angenehmes und wichtiges Instrument, um die Entwicklung zu fördern. In Indien gehört sie schon immer wie selbstverständlich zum Alltag junger Eltern dazu. Die indische Babymassage wurde Anfang der 80er-Jahre von dem französischen Gynäkologen und Geburtshelfer Frédérick Leboyer nach Deutschland gebracht.

Nach der Geburt befindet sich ein Baby in einer neuen Welt. Plötzlich kann es sich völlig frei in alle Richtungen bewegen und ist gleichzeitig nicht mehr von der Wärme des mütterlichen Körpers umgeben. Eine Babymassage gibt den Babys ein Gefühl der Geborgenheit.

Bei der Babymassage werden verschiedene Aspekte angeregt und gestärkt:

  • Die Bindung: Durch die ungeteilte Aufmerksamkeit und Zuwendung wird das Zusammengehörigkeitsgefühl dauerhaft gestärkt.
  • Die Entwicklung: Eine regelmäßige Massage fördert das Entstehen der Verästelungen der Nervenzellen und unterstützt somit die gesamte körperliche Entwicklung.
  • Das Körperbewusstsein: Während einer Massage werden alle Sinne des Babys aktiviert und somit ein erstes Gefühl für den eigenen Körper geschaffen.
  • Die Entspannung: Die Babymassage senkt den Stresshormonspiegel und trägt zur Beruhigung bei. Auch als Einschlafritual kann sie helfen.

Außerdem kann die Massage zur Schmerzlinderung beitragen. Bei Blähungen, Koliken oder auch Bauchweh durch eine Verstopfung kann die Babymassage ein wirksames Mittel zur Linderung der Beschwerden sein. Gleichzeitig können auch körperliche Anspannungen, wie zum Beispiel durch Schmerzen beim Zahnen oder Wachstumsschmerzen durch eine Massage gelindert oder gelöst werden

Anmeldungen zu den Krabbelgruppen und zur Babymassage sind in der HTV-Geschäftsstelle telefonisch unter 02129-56550 oder per E-Mail an babysport@haaner-tv.de möglich.

Weitere Infos zu unserer Abteilung Babysport findest du hier.